Tanz, Orientalischer Tanz und sakrale Erotik

Eine praktische und profunde Einführung in den Orientalischen Tanz. Auf der Reise durch die fluoreszierende Welt des Bauchtanzes entdeckt Eluan Ghazal Spuren und Fragmente einer spirituellen Tradition der Erotik aus vergangenen Kulturen. Als erfahrene Tänzerin und Lehrerin erklärt sie die Bewegungselemente dieses Tanzes Sie geht dabei auch auf die kulturellen, symbolischen und geschichtlichen Hintergründe ein. Eluan Ghazal versteht diese Art Tanz als Kunstform, aber auch als Weg, ein feminines Kraftfeld zu erschaffen, in dem heilsame Prozesse der Reintegration erfolgen können. Sie plädiert für einen bewussteren Umgang mit diesem einstmals und ursprünglich "heiligen" Tanz.

"Das Beste, was je über den orientalischen Tanz geschrieben wurde."

Aus dem Inhalt